Radioentfernung
Öffnen Sie die Motorhaube und sammeln Sie die Batterie. Trennen Sie das schwarze, negative Batteriekabel vom "-" Batterieposten, indem Sie eine passende Steckdose und eine Ratsche verwenden.



Setzen Sie die vier Entnahmetasten in jeden entsprechenden Schlitz auf der Funkfläche ein, der an jeder Ecke positioniert ist, wobei die geraden Kanten jeder Taste vom Radio weggewiesen sind.

7-Zoll-Touchscreen-Quad-Core

Fassen Sie die linken Seitentasten an und ziehen Sie das Radio an, während Sie den Druck nach außen drücken, um die Schlösser zu lösen. Führen Sie die gleiche Aktion mit den rechten Seitentasten durch, bis das Radio weit genug herausgezogen ist, um den Abbau mit Ihren Händen zu beenden. Drücken Sie die erhöhten Teile der Verriegelungsmechanismen, die sich auf der Seite des Radio-Chassis befinden, um die Tasten zu entfernen.

Über das Tablet
Untersuche die Rückseite des Radios und tippe das Antennenkabel ab. Bestimmte Fahrzeuge können einen zweiten "Diversity" -Antennenanschluss enthalten, der einen Dualantennenadapter benötigt. Beachten Sie, dass Sie die Verbindungslasche auf jedem Antennenkabel drücken müssen.

Lösen Sie den Verriegelungshebel am quadratischen Kabelbaumblock, der den Antennenanschlüssen gegenüberliegt.

Verdrahtung
Sammeln Sie die mit dem Aftermarket-Funk- und Kabelbaumadapter gelieferten Schaltpläne. Entfernen Sie die vorgeschnittenen isolierten Enden der einzelnen Drähte; Verdrehen Sie die Drähte, um Frays zu vermeiden.

Crimp jedes Draht aus dem Kabelbaumadapter zu den entsprechenden Drähten für den Aftermarket-Funkkabelbaum, unter Verwendung der Kugelverbinder und mit Hilfe der mit jedem Produkt gelieferten Diagramme. Beachten Sie, dass die Drahtfarbkodierung nicht unbedingt zwischen den Produkten übereinstimmt.

Wickeln Sie eine überlappende Schicht aus elektrischem Band über die Spleiße, um eine einzelne Gruppe von Drähten zu bilden. Dadurch wird bei der Installation des Funkgerätes eine Beschädigung der Anschlüsse verhindert.

Verbinden Sie den Antennenadapter gemäß den Anweisungen des Gerätes mit dem werksseitigen Antennenkabel. Schließen Sie den Kabelbaumadapter oder den Antennenadapter nicht an das Radio an.

Montageinstallation
Setzen Sie den Montagesatz auf das Aftermarket-Radio mit den spezifischen Anweisungen des Produkts ein. Für DIN-Größe Aftermarket-Einheiten, schieben Sie die Universal-Montagehülse aus dem Radio-Chassis; Montieren Sie die Montagehülse in der Montagebohrung des Bausatzes. Benutzen Sie einen Flachkopfschraubendreher, um die kleinen Hülsenlappen gegen die Rückseite des Montagesatzes zu biegen; Dadurch wird die Hülse am Montagesatz befestigt.

Verbinden Sie den Funkkabelbaum mit der Rückseite des Radios, gefolgt von dem Antennenadapter.

Schieben Sie das eingebaute Radio in die Konsolenöffnung. Schieben Sie das Gerät nicht in die Öffnung.

Schließen Sie das Batteriekabel wieder an die Batterie an. Testen Sie das neue Radio auf die richtige Funktionalität. Wenn es scheint, ein Problem zu sein, schalten Sie das Radio sofort aus und überprüfen Sie die Kabelbaumverbindungen.

Drücken Sie das Radio nach der Durchführung der notwendigen Funktionstests. Das Testen des Radios vor dem Abschluss des Montageprozesses vermeidet unnötige Komplikationen beim Entfernen des Autoradios.

US-Seite: www.autopumpkin.com
UK Website: www.autopumpkin.co.uk
Deutsche Seite: www.autopumpkin.de